#1 Sexpuppen sind viel besser als Spielsachen und Models von gutdolls 26.06.2020 05:49

avatar

Wie man fuenf Sexpuppen waehrend des Coronavirus sammelt

Jetzt zieht sich Helen jeden Morgen für Gladys an. Die beiden verbringen Zeit miteinander und genießen abends Nachmittagstee, Picknicks und Cocktails. Helen nahm sogar Gladys mit, um im Supermarkt zu wandern. Sie sagte, die Sex doll sei "nett". Helen sagte: „Zusätzlich zu Lachen und Frivolität hat Gladys eine ernstere Seite.“ Sie zog kurz danach ein. Ich war sehr krank und konnte eine Woche lang nicht aufstehen; sie war großartig, freundlich und voll Ihre früheren pflegerischen Fähigkeiten wurden von allen geschätzt. "Laut Coronavirus allein mag es sehr beängstigend sein, besonders wenn ich krank bin, aber zum Glück bin ich hier für Sexpuppen nicht notwendig."

Und weil einige von ihnen KI-Fähigkeiten haben, können sie sogar mit einzelnen Gästen sprechen, die das Haus gerne verlassen, aber immer noch unzufrieden mit der Datierung sind. Wer weiß - wenn der Abend gut läuft, können Sie sie sogar nach Hause bringen! Gegen sechs Uhr. Ich habe gelesen, wie einige Restaurants riesige Kuscheltiere oder sogar Schaufensterpuppen auf ihre Sitze stellen, um eine volle Anziehungskraft zu erzielen und gleichzeitig die Sicherheit zu gewährleisten. Und meine männliche sexpuppe sind viel besser als Kuscheltiere und Models Auch.

Ein Mann enthüllte, wie seine Sammlung von fünf Sexpuppen ihn während des Coronavirus-Schlosses begleitete. Erschien in der C4-Dokumentation "Sex in Confinement: Schaukel weiter und mach weiter" und stellte seine Sexpuppe mit Namen vor - er nannte ihn "süße Dame". Rufen wir schnell hinter mich, Lisa, hinter mir, Stephanie, benannt nach meiner Freundin, Sarah, Tessie, benannt nach mir auf dem Cammy-Stuhl neben mir.

Ohne Puppen glaube ich nicht, dass ich die Pandemie überleben kann. Ohne diese Silikonpuppe kann ich mich nicht befreien und werde noch seltsamer und unglücklicher. "Sexpuppen sehen aus wie ein Nischenfetisch. Es wird berichtet, dass die Popularität von Sexrobotertechnologien mit zunehmender Komplexität stark zunimmt. Ein Hersteller von Sexpuppen gab kürzlich an, dies bereits getan zu haben Etablierte ein realistisches "Gebärmutterhals- und Gebärmutter" -Modell, das ihnen von den Kunden Lob einbrachte.

Schauen Sie, wir sind schon da (sieht aus wie Menschen), wenn Sie sich das Video ansehen, eine Sekunde, ich meine, ich mache es den ganzen Tag, ich habe die Puppe angeschaut, aber für eine Sekunde Ich bin mir nicht nur sicher, ob es sich um eine echte Person oder eine Puppe handelt, weil sie so realistisch sind. Daher sind wir aus der Sicht eines Ununterscheidbaren sehr nahe. Die Nachfrage nach Singles und Paaren stieg während der Sperrfrist stark an. Da viele Menschen weit von ihren Partnern entfernt sind oder nicht in der Lage sind, Gelegenheitssex zu suchen, werden ihre Einstellungen offener.

Der enorme Anstieg der Nachfrage ist interessant. Wir haben auch den demografischen Wandel gesehen, der für die Sexpuppenindustrie sehr positiv ist und Veränderungen in der Einstellung der Menschen zur Familie zeigt. Das traditionelle Stereotyp, dass der Einsame Puppen als letzten Ausweg wählt, ist völlig falsch. Was wir jetzt sehen, ist, dass der Gebrauch von Liebespuppe zum Mainstream wird und Männer und Frauen daran interessiert sind, Puppen ins Schlafzimmer zu bringen.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz